PHILOSOPHIE

Der Club of Munich wurde mit der Philosophie gegründet, seinen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, in gepflegter Atmosphäre, während des Genusses von erlesenen Weinen, Destillaten und Zigarren zu jedwedem Thema einen freien Gedanken-, Informations- und Wissensaustausch pflegen zu können.

So wie die Gründungsvorstände besitzen auch die Mitglieder sehr vielfältige und differenzierte Kenntnisse und Erfahrungen beruflicher, wissenschaftlicher, politischer und praktischer Natur. Diese facettenreiche Heterogenität der Mitglieder aller Altersgruppen – ein Grundprinzip des Club of Munich – bietet Nährboden für Think Tanks. Visionen sind erlaubt, sogar herzlich willkommen. Gerade für das künftige gesellschaftliche Zusammenleben in Bezug auf Nachhaltigkeit in einem ökologischen und ökonomischen Umfeld.

Neben der Veranstaltung von Wein-, Destillat- und Zigarrendegustationen, werden zu bestimmten Themenbereichen Vorträge, Workshops und Round Table Gespräche organisiert. Hierzu werden auch externe Referenten eingeladen.

Die Intention des Clubs ist, dass jedes Mitglied einen Mehrwert für den Club bzw. die Clubmitglieder beitragen soll. Dementsprechend erfolgen die Auswahl und Aufnahme neuer Mitglieder.

 

 

« zurückweiter »