Andrea Kösslinger
Andrea Kösslinger

Hauptberuflich ist Andrea Kösslinger gelernte Cutterin/Editorin und Regieassistentin, sie war viele Jahren beim Bayerischen Fernsehen in München engagiert. Parallel dazu hat sie als freie Journalistin und Autorin gearbeitet, moderiert, für die Abendschau des Bayerischen Fernsehens gekocht und war letztlich auch als Dozentin für Editoren und Mediengestalter verantwortlich.

Es war ihr immer ein Anliegen, sich für Menschen mit Behinderung zu engagieren. Sie arbeitete daher für die Redaktion Medizin des BR, war über zehn Jahre Mitglied der Redaktion des Magazins Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe in Gütersloh und hat ehrenamtlich für die Stiftung der Bertelsmann Gruppe geschrieben.

Nach über dreißig Jahren Filmschnitt unterschiedlicher Formate wie Spiel- und Dokumentarfilm, Feature und Magazinbeiträgen hat Andrea Kösslinger sich umorientiert und den Fokus auf die Welt des guten Weines verlegt. Erfahrung sammelte sie einige Jahre bei Jacques‘ Weindepot. Seit 2020 ist sie festes Mitglied in der ALPINA Weinabteilung in Buchloe. Dort geht es nicht nur um rasante BMWs, sondern auch die besten und feinsten Weine der Welt werden gelagert, gehandelt und verkauft.

Neben dieser wunderbaren und vielseitigen Aufgabe ist Andrea Kösslinger ein Familienmensch. Die Familie ist ihr Rückzugs- und Kraftort. Mit ihren drei Söhnen und ihrem Mann Bernhard genießt sie Natur und Sport an dem schönen Fleck Erde in der Nähe des Ammersees.